09. Juni 2017

Geheimdienste außer Kontrolle - Wer überwacht die Überwacher?

Seit Beginn der NSA-Affäre vor mehr als drei Jahren kommt auch der Bundesnachrichtendienst (BND) nicht aus den Schlagzeilen. Auch der BND überwachte Ziele in befreundeten EU- und NATO-Staaten, darunter zahlreiche Regierungschefs, und führte anlasslose Massenüberwachung durch.

Dr. André Hahn (Mitglied des Deutschen Bundestages und stellv. Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums für die Nachrichtendienste des Bundes) gibt Einblick in seine Arbeit in diesem Gremium sowie im NSA-/BND-Untersuchungsausschuss und steht für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet am 5. Juli, um 18 Uhr im Konferenzraum der Wohnungsgenossenschaft Freiberg (Siedlerweg 1, 09599 Freiberg) statt.

Kategorien: Abgeordnete, Freiberg, Veranstaltung

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar